Aktuelle Informationen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Die aktuelle Situation ist für alle enorm herausfordernd und auch emotional belastend. Vor allem die Situation in den Krankenhäusern zwingt unser Land in einen neuerlichen Lockdown. Der Sinn dieses Lockdowns ist Kontaktreduktion, um die Weiterverbreitung des Virus zu verhindern.

Auch wir in der Schule sind davon betroffen. Das Infektionsgeschehen hat in den letzten zwei Wochen auch bei uns stark zugenommen. Derzeit sind 16 von 36 Klassen von Quarantänemaßnahmen betroffen. Auch einige Lehrer*innen sind erkrankt.

Als Schulleiter habe ich eine Fürsorge- und Sorgfaltspflicht für alle an der Schule tätigen Personen: Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Sekretariat, Schulwarte und Reinigungspersonal. Deshalb macht es aus meiner Sicht Sinn, dass das BRG Traun sich dem Lockdown anschließt und alle Klassen ins Distance Learning gehen. Dadurch verhindern wir einerseits eine weitere Ausbreitung des Virus, andererseits auch, dass in einzelnen Klassen einige Schüler*innen Unterricht in der Schule, der Rest zu Hause nur Aufgaben ohne Betreuung bekommt. Aus pädagogischer Sicht ist es mir und meinen Kolleg*innen wichtig, dass alle Schüler*Innen bestmöglich betreut werden.

Der Unterricht findet ab Montag lt. Stundenplan online statt. Es kann jedoch sein, dass einzelne Stunden auf Grund von Krankenständen entfallen werden.

Da ich mir dessen bewusst bin, dass Homeschooling für manche Familien eine zusätzliche Herausforderung ist, gibt es ein Betreuungsangebot an der Schule. Kinder können in der Schule in unseren EDV-Räumen am Distance Learning teilnehmen.
Um das gut vorbereiten und planen zu können, bitte ich um Anmeldung des Kindes für die Betreuung in der Schule unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis Sonntag, 21.11. um 15:00 Uhr. Bitte geben Sie in diesem Mail auch die Betreuungstage und die Betreuungszeit an!

Der Ganztagesbetrieb mit Mittagessen in der Schule ist ab Montag nicht möglich. Auch das Schulbuffet wird geschlossen sein. Eine Betreuung von Ganztageskindern bis 16:10 Uhr ist möglich. Die Versorgung mit Essen und Trinken hat durch die Eltern zu erfolgen!

Für all jene, die ein Notebook für zu Hause benötigen, da kein Gerät für den Online-Unterricht vorhanden ist, gibt es die Möglichkeit, ein Gerät von der Schule zu entleihen. Bitte senden Sie bis Sonntag, 21.11. um spätestens 15:00 Uhr ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Namen und Klasse des Schülers/der Schülerin, damit wir die Geräte vorbereiten können. Die Notebooks können am Montag, 22.11. von 08:00 bis 12:00 Uhr im Sekretariat der Schule abgeholt werden.

Bei Problemen mit Microsoft Teams wenden Sie sich bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Schulmaterialien für den Unterricht benötigt werden, können diese einmalig in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr in der Schule abgeholt werden.

Das Sekretariat ist jeden Tag von 08:00 bis 13:00 Uhr telefonisch erreichbar. Sie können sich aber natürlich auch per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Bescheide der Gesundheitsbehörde bitten wir an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden.

Ich wünsche Ihnen und euch alles Gute für die kommende Zeit – und bleiben sie/bleibt gesund!

Christian Rad